Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Voraussetzungen für die Ausbildung Pflegefachfrau/-mann nach § 11 PflBG

1. der mittlere Schulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss

2. oder der Hauptschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss zusammen mit den Nachweis

a) einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer,

b) einer erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege von mindestens einjähriger Dauer, die die von der Arbeits- und Sozialministerkonferenz 2012 und von der Gesundheitsministerkonferenz 2013 als Mindestanforderungen beschlossenen „Eckpunkte für die in Länderzuständigkeit liegenden Ausbildungen zu Assistenz- und Helferberufen in der Pflege“ (BAnz AT 17.02.2016 B3) erfüllt,

c) einer bis zum 31. Dezember 2019 begonnenen, erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer oder

d) einer auf der Grundlage des Krankenpflegegesetzes vom 4. Juni 1985 (BGBl. I S. 893), das durch Artikel 18 des Gesetzes vom 16. Juli 2003 (BGBl. I S. 1442) aufgehoben worden ist, erteilten Erlaubnis als Krankenpflegehelferin oder Krankenpflegehelfer

3. oder der erfolgreiche Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung

sowie:

  • Die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Führungszeugnis nach Belegart NE
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

 

Des weiteren sind diverse persönliche Voraussetzungen von Bedeutung.

Dazu zählen unter anderem:

  • physische und psychische Belastbarkeit
  • gute Umgangsformen
  • aufmerksame Beobachtungsgabe
  • rasches Auffassungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift


Ihrem Anschreiben fügen Sie bei:

  • Evtl. Arbeitszeugnisse über die bisherigen Tätigkeiten
  • Evtl. Zeugnis über abgeschlossene mindestens 2-jährige Berufsausbildung
  • Geburtsurkunde
  • Gesundheitliche Eignung (Gesundheitsbescheinigung) zur Ausübung des Berufes (höchstens 6 Wochen alt)
  • bei ausländischer Schul- /Berufsbildung: Bescheinigung über Gleichstellung der Abschlüsse
  • Evtl. Heiratsurkunde bzw. Urkunde über Namensänderung
  • Lebenslauf
  • 2 aktuelle Passbilder (Namensangabe auf der Rückseite)
  • Schulabschlusszeugnis (beglaubigte Kopie)
  • Evtl. Fördermittel (z. B. Bildungsgutschein)
     
     

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Audit Beruf und Familie
Logo DAA Gesundheit und Soziales
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
DATEV Bildungspartner
Microsoft Office Specialist
SAP Bildungspartner